/ : /
zurück Übersicht
Einsatz 11 von 11 Einsätzen im Jahr 2017
Einsatzart: TECHNISCHE HILFE
Kurzbericht: Tanklaster verliert Heizöl
Fahrzeuge am Einsatzort:
LF 8/6
MTW
HLF 20/20
GW-G
Polizeistreife
alarmierte Einheiten:
Polizei

Einsatzbericht:

Malschenberg: Am Freitagvormittag wurde die Feuerwehr Malschenberg unter dem Stichwort "Technische Hilfeleistung - Auslaufende Betriebsstoffe" alarmiert. Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass ein Heizöllaster mit 12000 Litern Ladung undicht war und das Öl einfach auf die Straße lief.

Sofort wurden die Schachtdeckel in der Nähe abgedichtet, sodass kein Öl in den Ökokreislauf eindringen kann, weitere Sofortmaßnahmen eingeleitet und die Feuerwehr Rauenberg nachgefordert, die dann unter anderem mit ihrem Gerätewagen Gefahrgut nachrückte.
Unter großem Materialaufwand konnte das bereits ausgelaufene Öl gebunden werden und das Leck abgedichtet werden. Abschließend wurde noch die Straße gereinigt.

Bei glühender Hitze stellten knapp 20 Kameraden der Gesamtfeuerwehr ihre Schlagkraft auch bei außergewöhnlichen Schadenslagen unter Beweis und konnten so schlimmes verhindern.

Tanklaster1

Tanklaster 2
Bitten melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen